Wölfe, Adler, Hirsche, Wildschweine, Schlangen, Trommeln, Singen, Sehen, Hören, Spüren, Spuren lesen, Seelen kümmern -   Wilde Wunder-Natur-Seminare!!!

Hier findest du ein kleines feines Herzblut-Seminarangebot. Jedes Seminar hat ein eigenes Profil, gemeinsam haben sie, dass wir nicht Themen kurz und knackig abhandeln, sondern dir Zeit geben,  in die jeweiligen Aspekte des Naturerlebens tief einzutauchen.

 

Wo sonst kann man sich eine ganze Woche lang auf täglichen Exkursionen in wechselnden Gebieten mit der Welt der Wölfe beschäftigten? Oder auch ganzheitliches Naturerleben mit der Arbeit an deinem Lebensweg und Musik verbinden. Oder Fährtenlesen - einige Vertreter von alten Stammeskulturen nennen es "Sprechen mit Gott": Ein ganzes Jahr mit einem speziellen Ansatz, einer besonderen Verbindung des detailiierten Wissens um Fährtenlesen mit der unendlichen Welt des Tierverhaltens. Alles ohne Druck, mit Ernsthaftigkeit und Hingabe, aber auch einer Menge Spaß.

 

Die Teamer ergänzen sich jeweils sehr schön mit dem was sie einbringen - sagen die Teamer ;-). Schau dich um, wir freuen uns sehr auf euch.

 

Seminar: Auf der Spur der Wölfe, Lausitz, 20.-26.09.2021

Infos und Anmeldung

 

 

Weiterbildung:  Fährtenlesen, Niederrhein und Niederlande

6 Blöcke: 15.-18.4.21  -  10.-13.6.21  -  12.-15.8.21  -  14.-17.10.21  -  13.-16.1.22  -  10.-13.3.22

Infos und Anmeldung

 

Seminar: Luzica - eine wundervoll wilde Seelenreise durch das Jahr, Lausitz

z. Zt. keine Termine

 

Exkursion: Sprache des Waldes, Essen, z:Zt kein Termin, voraussichtlich wieder im Frühjahr 2021

Einen halben Tag lang streifen wir durch ein schönes Waldstück erfahren Grundgedanken des Spurenlesens, der Vogelsprache, der Fortbewegung und Wahrnehmung in der Natur.

Einige Übungen sorgen dafür, dass ihr es erfahrt und nicht nur hört. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung

 

Exkursion: Greifvogelspaziergang, Mülheim a.d. Ruhrz:Zt kein Termin, voraussichtlich wieder im Frühjahr 2021

Wir gehen ein paar Stündchen über befestigte Wege in gemächlichen Tempo, beobachten reden über Greifvogelverhalten, Bestimmungshilfen, Spuren und was wir sonst noch finden.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung