Vogel-Jahresseminar NABU Ruhr 2023


Vögel sind seit Urzeiten mit uns verbunden. Sie sind Wappenvogel, inspirieren Künstler, erfreuen uns mit ihrem Gesang und faszinieren mit ihrer Vielfalt in Gestalt, Färbung und Verhalten. Dieses Jahresseminar soll in vier Modulen wesentliche Aspekte der Ornithologie vermitteln und die heimische Vogelwelt erfahrbar machen. Wir lernen gemeinsam im NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle in Essen, starten von dort zu Exkursionen über das Vogeljahr verteilt in verschieden Lebensräume, um hier die heimischen Arten in ihren Habitaten zu erleben und kennen zu lernen. Seeadler, Löffler und tausende von Gänsen, am Niederrhein warten genauso auf uns wie die Milane, Weihen, Rebhühner und Lerchen der Soester Börde.

 

Auf dem Waldboden sitzen und mit geschlossenen Augen hören, dass der Fuchs 100 Meter weit im Rücken entlangläuft – geht das? Mit Hilfe unserer Vogelfreunde ja und sie lehren uns in diesem Jahr wie das funktioniert. Darüber hinaus wird in Vorträgen und während der Exkursionen Informatives zu Themen wie Erfassungsmethoden, Brutbiologie, Vogelzug, Verbreitung und Artenschutz vermittelt. 

 

Themen:

  • Intelligenz von Tieren/Vögeln
  • Interaktionen zwischen Vögeln über Artgrenzen hinweg
  • Populationsentwicklung, Szenarien der Bestandsentwicklung
  • Schwarmvögel
  • Soizialverhalten
  • Spuren lesen: Rupfungen, Greifvogelhorste
  • Vogelsprache, Sprache der Natur: Alarmsysteme
  • Habitate, Anpassung von Vögeln: Spezialisten, Generalisten, Zugverhalten
  • Feldkennzeichen
  • Artenschutz

Bei Absolvierung aller vier Blocks erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme am Jahresseminar.




Teamer: Dr. Frauke Krüger


Diplom-Biologin, Vorsitzende NABU Ruhr, Spezialistin Artenschutz, faunistische Gutachterin, Fledermausexpertin und seit sie denken kann vogelbegeistert.

Teamer: Achim Gehrke


Wildnispädagoge, Wildnismentor, (Wildnisschule Teutoburger Wald), erforscht seit 15 Jahren Greifvögel beim NABU Ruhr, leitet Seminare zu Greifvögeln, Wölfen, Spurenlesen, Vogelsprache und Naturverbindung, begeistert sich für Tierverhalten und ökologische Zusammenhänge.



Insgesamt 4 Wochenende:

 

Termine:

Freitag - Sonntag, 24. - 26.03.2023

Freitag - Sonntag, 23. - 25.06.2023

Freitag - Sonntag, 13. - 15.10.2023

Freitag - Sonntag, 24. - 26.11.2023
jeweils Freitag 18-22:00h, Samstag ca.8-17:00h, Sonntag 8-14:00h

 

Kosten:   360 Euro NABU-Mitglieder / 480 Euro Nichtmitglieder

 

Veranstaltungsort: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V.

Möllhoven 62, 45355 Essen

https://vossgaetters-muehle.de

Die Anmeldung erfolgt über den NABU Ruhr